Die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft e. V. und die fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e.V. haben eine innovative Ausbildung für angehende Messebau-Fachkräfte ins Leben gerufen. Diese zeitgemäße Qualifizierung ermöglicht einen professionellen Einstieg in die Welt des Messebaus. 

Über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren haben die Beteiligten der Projektgruppe die neue Qualifikation sorgfältig geplant. Dabei profitierten sie von ihrer eigenen Branchenerfahrung, um ein maßgeschneidertes Programm zu entwickeln. Die Ausbildung wurde von Experten aus der Branche konzipiert und basiert auf dem Qualitätsstandard SQQ32 der IGVW. Auch trägt sie dazu bei, dem aktuellen Arbeitskräftemangel entgegenzuwirken und die Veranstaltungswirtschaft mit hochqualifizierten Fachkräften zu unterstützen. Denn nicht nur interessierte Einzelpersonen haben Zugang zur Schulung, sondern auch Unternehmen erhalten die Gelegenheit, Quereinsteigern und Berufseinsteigern eine solide Ausbildung anzubieten.  

Fachkräfte für sicheren und effektiven Messebau 

Das Ziel des Programms ist die Bereitstellung von gut ausgebildeten Fachkräften auf Niveau 3 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR). Daher ermöglicht die Ausbildung einen niederschwelligen Zugang und vermittelt essentielle theoretische wie auch praktische Fähigkeiten für die sichere, effektive und qualitative Errichtung von Messebauten. Absolventen können anschließend ihre praktische Berufserfahrung strukturieren und sich in spezifischen Bereichen gezielt weiterentwickeln. Die Kombination von asynchronem und synchronem Lernen schafft eine flexible Lernumgebung, die den Bedürfnissen der Studierenden entspricht. Insgesamt beträgt die Lehrgangsdauer ca. 220 Stunden Präsenz- und ca. 15 Stunden Online-Unterricht, aufgeteilt in 6 x 1 Woche Blöcke. 

Teilnehmende, die alle Prüfungen in den verschiedenen Themenbereichen erfolgreich absolvieren, werden mit dem Zertifikat „Monteur:in für Messebau“ ausgezeichnet. Dieses wird vom fwd: und von der Handwerkskammer Düsseldorf verliehen. 

Facts

Die Anmeldung für den Lehrgang ist bis 4. Oktober 2023 möglich. Interessierte, die eine Karriere in der Veranstaltungswirtschaft anstreben, sind herzlich eingeladen. Detaillierte Inhalte können dem Rahmenstoffplan 2023/2024 entnommen werden Weitere Informationen sind zu finden unter: IGVW Qualifikation Monteur:in für Messebau und fwd: Qualifikation Monteur:in für MessebauAnmeldung für Interessierte unter: Anmeldeformular Monteur:in für Messebau

Foto: Image by pressfoto on Freepik

The post IGVW und fwd starten Ausbildung zum Messebau-Monteur first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert