Rund 270 Gäste und über 40 ausstellende Betriebe kamen zum Netzwerk-Event der Round Table Konferenzhotels in den Schlumberger Kellerwelten.

„Die Tagungsbranche und der MICE-Markt sind ein wesentlicher Teil des Tourismus in Österreich. Wie stark die Tagungs- und Seminarbranche wieder geworden ist, zeigten über 40 ausstellende Betriebe und rund 270 Besucherinnen und Besucher beim RTK-Jahresauftakt. 2024 wird auch für den Tagungs- und Kongressmarkt ein touristisch gutes Jahr. Der persönliche Kontakt in dieser Branche ist ganz wichtig und nicht durch Online-Meetings zu ersetzen. Die Round Table Konferenzhotels leisten hier einen maßgeblichen Beitrag, indem sie Seminarhotels und Eventlocations mit all jenen zusammenbringen, die Veranstaltungen planen und umsetzen“, so Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler bei der Eröffnung des RTK-Jahresauftakts in den Schlumberger Kellerwelten in Wien-Döbling.

Die 300 Jahre alten Gewölbe und der über 180-jährige Traditionsbetrieb bildeten den prickelnden Rahmen für einen zuversichtlichen Start in das Veranstaltungsjahr 2024. „RTK war auch während Corona mit seinen Events präsent und wir haben immer Optimismus verbreitet. Auch jetzt ist die Stimmung bei unseren Mitgliedsbetrieben gut. Wir gehen von einer Verbesserung der Wirtschaftslage aus. Jede Krise hat ihren Vorteil: Es geht danach wieder bergauf“, gab RTK-Präsident Thomas Ziegler einen positiven Ausblick. 

RTK-Geschäftsführerin Uschi Huber präsentierte den neuen RTK-Katalog 2024 mit über 150 Mitgliedsbetrieben und Partnern: „Wir haben im Vorjahr 32 neue RTK-Mitglieder dazu gewonnen, 15 davon sind heute hier. Dazu gehören die Adventor Hotels mit drei Häusern in Ungarn. Das zeigt, dass RTK auch über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt ist und geschätzt wird.“

Ihr besonderer Dank galt den Kooperationspartnern, die mit ihrer Unterstützung zum Erfolg der RTK-Events beitragen: So sorgen die mietbar für die mobiliare Ausstattung, Nuntio Audio-Video Solutions für den guten Ton und Contessa Event Design für den Blumenschmuck. Gurktaler verwöhnt die Gäste mit seinen Kräuterlikören aus den Kärntner Alpen und Teambuilder bietet variantenreiche Rahmenprogramme für Events. Winzer Martin Pasler aus Jois zeichnete an diesem Abend für die exzellente Weinbegleitung verantwortlich.

Ebenso bedankte sich Huber beim RTK-Partner Schlumberger, der für den Jahresauftakt auch die Location zur Verfügung gestellt hatte. Bei Führungen durch die Kellereigewölbe hatten die Gäste Gelegenheit, die Stationen der Sekterzeugung zu erkunden. „Ich freue mich, dass so viele Gäste heute zu uns gekommen sind und an den Führungen teilgenommen haben“, sagt Manuel Gebetshammer, Leiter der Schlumberger Kellerwelten.

Nach dem an die Begrüßung anschließenden intensiven Netzwerken zwischen den Veranstaltungsprofis und den ausstellenden Betrieben ging es zum exquisiten Dinner im Dom-Keller des Hauses, musikalisch untermalt vom Jazz Trio Artett. Den krönenden Abschluss bildete die traditionelle Verlosung von Gutscheinen der RTK-Mitgliedsbetriebe.

Foto (vl): RTK-Vorstandsmitglied Hubertus Rothwangl,  RTK-Präsident Thomas Ziegler, RTK-Geschäftsführerin Uschi Huber, Tourismus-Staatssekretärin Susanne Kraus-Winkler, RTK-Vizepräsidentin Ulli Retter und Manuel Gebetshammer, Leiter der Schlumberger Kellerwelten. © RTK/Ernst Löffler

The post RTK-Jahresauftakt mit Staatssekretärin Kraus-Winkler: Tagungsbranche und MICE-Markt sind wesentlicher Teil des Tourismus in Österreich first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert