Das Wiener Rote Kreuz stellte im Theater in der Josefstadt bei einer Pressekonferenz das künstlerische Programm für den Ballabend am 18. November 2022 vor.

Mit einer Hommage an unser wunderschönes Österreich wartet der Wiener Rotkreuz Ball anlässlich seines 10. Jubiläums mit einem bunten künstlerischen Programm auf. Am 18. November 2022 wird nach zweijähriger Pause endlich wieder im Wiener Rathaus genossen, getanzt und das Leben gefeiert. Gemäß dem Motto „In 80 Bällen um die Welt“ bereisen wir diesmal Österreichs Bundesländer.

Der Erlös sowie alle Spenden, die an dem Abend lukriert werden können, kommen Familien in Not sowie Mobbingopfern zugute.

Klassisch und rustikal, rockig und queer, so präsentieren sich die Beiträge, die den Ball zu einem Erlebnis machen. Die beiden Fernsehstars Proschat Madani und Rudi Roubinek führen durch den abwechslungsreichen Abend. Unterstützt werden sie dabei in der Bundesländer-Lounge von Drag Queen Grazia Patricia.

Starmania-Gewinner 2022 Stefan Eigner wird die Eröffnungshymne „So long“ performen, Susanne Marik & Band laden zur Bundesländerremasuri, Prof. Thomas Schäfer-Elmayer ist wieder für die Jungdamen- und Herrenkomitee-Eröffnung und die Walzerformation zuständig.

Staatsopernbariton und Ballbotschafter Clemens Unterreiner wird bei der feierlichen Eröffnung die wunderschöne Hauptstadt Wien besingen, so wie die Konsulin des Wiener Roten Kreuzes, Opernsängerin Kristin Lewis, die schöne blaue Donau.

Zum Flaggenmarsch ziehen nicht nur die Ehrengäste des Balls unter den Fahnen der Landesverbände des Roten Kreuzes ein, sondern auch neun eigens für den Ball entworfene Trachten. Konsul und Stardesigner La Hong lud Kolleg*innen aus ganz Österreich ein, ihre Trachten-Ideen phantasievoll umzusetzen. Ebenso außergewöhnlich die Ballkrönchen der Eröffnungsdamen von der Modeschule Herbststraße.

Die wohl bekannteste Österreichhymne „I am von Austria“ wird von der mehrfachen Europa- und Weltmeisterschaftsfinalistin im Formationstanz Dr. Kristina Worseg getanzt, die eine gelungene Mischung aus südamerikanischer Rumba und Österreichflair verbreitet. Generell ist die Bühne des Festsaals heuer fest in weiblicher Hand: Ruth Müller mit ihrem Damenorchester „Tempo di Valse“ und Susanne Marik & Band sorgen für Tanzlaune.

Mitternachtseinlage und Tanzprogramm

Wer den Linkswalzer richtig tanzen oder seine Linkswalzerkenntnisse auffrischen will, ist in der Länderlounge gut aufgehoben. Hier gibt’s einen Linkswalzerworkshop und wem das zu klassisch ist, der probiert sich im Paschen und G´stanzlsingen mit Peter Frauscher aus der Steiermark. Die Gruppe Damenspitz bringt Wiener Chansons mit einer frechen Hommage an Floridsdorf.

Ein weiterer Höhepunkt der Ballnacht ist die Mitternachtseinlage: Alexander Kerbst und Stephanie Kock lassen gemeinsam mit der Broadway Connection by Christina Decker Falco wieder auferstehen. Das Musical begeisterte bereits Tausende von Zuseher*innen und ist ein Muss für Falco-Fans: „Falco – Das Musical” ist ein mitreißendes Showerlebnis rund um jenen legendären Wiener, dem wir solch unsterbliche Hits wie „Der Kommissar”, „Vienna Calling“ oder „Rock Me Amadeus” verdanken.

Natürlich dürfen auch zwei Publikumsquadrillen nicht fehlen, Szene-DJ Johannes Willrader heizt in der Disco dem Publikum so richtig ein.

Taxitänzer*innen führen gerne für eine Spende aufs Parkett des Festsaals, die Casinos Austria, bereits langjährige Partner des Wiener Rotkreuz Balls, setzen auf „rouge et noir“ und wer ein Andenken an die unvergessliche Ballnacht mitnehmen möchte, sucht die Fotobox oder die Eventfotografen auf.

Kurz vor Mitternacht zieht „Glücksengerl“ und „Gesicht des Wiener Rotkreuz Balls“, die amtierende Miss Niederösterreichs, Noemi Hartig, die Farbe der Tombola. Mehr als 700 tolle Gewinne warten auf die glücklichen Gäste. Die Lose werden vor Mitternacht von Publikumslieblingen des Theaters an der Josefstadt verkauft.

Bis in die frühen Morgenstunden sind Bars, Stylinglogen und Nähservice geöffnet, bevor Tempo di Valse um 4:00 mit dem „Brüderlein fein“ den Ball beendet.

Tickets für den 10. Wiener Rotkreuz Ball am 18.11. im Wiener Rathaus gibt es ab 45 Euro unter www.wienerrotkreuzball.at

Foto (v.l.n.r.): Rudi Roubinek, Proschat Madani, Wiener Rotkreuz-Präsidentin Gabriele Domschitz und Ballbotschafter und Staatsopernbariton Clemens Unterreiner. © WRK/Holly Kellner

The post Wiener Rotes Kreuz stellt Programm für Jubiläumsball vor first appeared on Messe & Event Magazin.

Quelle: Messe & Event Magazin

Read More

Kategorien: Messebau

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert